Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

30 Jahre Kita am Kirschberg

Einrichtung lädt zur Jubiläumsfeier am 24. Juni

1986 öffnete die Kita Am Kirschberg ihre Türen und ist heute dank der intensiven Stadtteil- und Netzwerkarbeit eine wichtige Anlaufstelle für Familien in Grünau. Seit 2012 ist die Kita als Kinder- und Familienzentrum (KIFAZ) sowie Integrationseinrichtung zertifiziert und setzt auf Bewegung und gesunde Ernährung als Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit.

Bild
30 Jahre Kita Am Kirschberg

Das will die Einrichtung nun mit allen Grünauern feiern und lädt am 24. Juni ab 15 Uhr zur Jubiläumsparty »30 Jahre Kita Am Kirschberg« in ihren Garten ein.

Bevor die Fete steigt, haben die Kinder und Erzieher schon eine bewegte Woche hinter sich. So wird am Montag der Springburg e.V. zu Gast sein. Am Dienstag können die Kids Ponnyreiten und verschiedene kleine Tiere bestaunen. Einen Tag darauf geht's mit Tamtam durch den Stadtteil und am Donnerstag zeigen die Erwachsenen ihr schauspielerisches Talent, wenn sie ihren Zöglingen das Märchen von »Schneewittchen« vorspielen.

Der Freitag wird 15 Uhr durch die Kita-Leiterin Brigitte Bachmann eröffnet. Im Anschluss treten die Tanzkinder mit einem kleinen Programm auf. Nach dem offiziellen Teil gibt es Spiel und Spaß für Groß und Klein. Die Outlaw-Feuerwehr fährt Runden mit jedem, der Lust hat mitzufahren, eine Kindereisenbahn und ein Kinder-Porsche stehen zur Verfügung.

Einer der Höhepunkte wird eine in Eigenregie mit Hilfe von Eltern und Förderern zusammengestellte Tombola sein. Außerdem können sich die Kinder schminken lassen und auf der Hüpfburg tollen. Ein Caterer sorgt für das leibliche Wohl: Bratwürste, Pommes und Zuckerwatte sowie Getränke.

Während der Party schlendert die Clownin Trulla Trödeltrude durch den Garten und erfreut die Gäste. Der Kuchenbasar wird durch die Eltern organisiert und bereits vor dem offiziellen Beginn kann Kaffee getrunken werden.

Weiter>>> RSS
Karte