Grün-As

jedermann neuseen classics

Radrennen für Jedermann am 12. Mai zu den »neuseen classics«

Wie im letzten Jahr sind drei Streckenlängen im Angebot: 30, 70 und 130 km. Die 2007 neu aufgenommene Kurzstrecke über 30 km für Einsteiger oder für »Zeitfahrweltmeister« hat sich bewährt. Ziel sind rund 2.500 TeilnehmerInnen auf allen drei Distanzen. Der 110 km-Kurs verlangt den Jedermännern diesmal Kletterkünste ab, denn mit dem Hohnstedter und Golzener Berg werden zwei knackige Anstiege einbezogen.

Die Jedermannrennen über 70 und 130 km gehören zur Rennserie »German Cycling Cup«. Beachtlich wieder das Interesse der Team-Wertung: Vattenfall ist mit 150 Startern vertreten, die Sparkasse Leipzig mit rund 50. Im Kampf um die vorderen Plätze mischen auch das Team Audi Zentrum, Ur-Krostitzer und der mdr mit. Am Pfingstsonntag können sich die Jedermänner schon bei der Starterparty im Kraftwerk Lippendorf bei Vattenfall auf ihren Wettkampf einstimmen.

Bild

Start und Ziel aller Rennen ist der Gewerbepark Baumeisterallee in Zwenkau. Die Teilnehmerzahl ist auf 3000 begrenzt. Mit der Meldung und dem Eingang der Startgebühr werden u.a. folgende Leistungen zugesichert: vollständig abgesicherte Rennstrecke, Zeitmessung mit Transpondersystem, medizinische Betreuung und Massageservice, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten, Ergebnisdienst mit individueller Zeitnahme sowie Rangliste und Urkunde mit persönlicher Fahrzeit und Urkunden im Internet.

Außerdem gibt es kostenlose alkoholfreie Getränke im Zielbereich, ein umfangreiches und attraktives Rahmenprogramm, Teilnahme an Verlosungen, Starterpackage (Teilnehmer T-Shirt, weitere Incentives von Sponsoren etc.), kostenlose Teilnahme an der »nsc-starterparty« mit Gutschein für eine Portion Nudeln und die Siegerehrungen für Teams und EinzelstarterInnen aller Altersklassen mit attraktiven Preisen.

www.neuseenclassics.de
Weiter>>> RSS
Karte