Grün-As

Feierliche Einweihung in Grünau

KWL spendet Trinkwasserbrunnen für 85. Grundschule

Seit dem 9. Juli 2008 können die Schülerinnen und Schüler der 85. Grundschule in Grünau ihren Durst am neuen Trinkwasserbrunnen stillen. Den Brunnen spendet die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH der Schule und fördert damit die ausreichende Versorgung von Schülern in ihrem Versorgungsgebiet mit frischem Trinkwasser. Seit vergangenem Jahr hat das Unternehmen nunmehr sechs dieser Trinkwasserbrunnen in Schulen der Region installiert. Mit einem kleinen Programm bedankten sich die Schüler der Klasse 1c stellvertretend für die ganze Schule und nahmen ihren neuen Brunnen heute Morgen gemeinsam mit der Leiterin der Grundschule, Sylke Kühn, in Empfang.

Den Trinkwasserbrunnen für die 85. Grundschule spendet die KWL im Rahmen des Leipziger Modellprojekts »optiSTART«, das vom Leipziger Gesundheitsamt, der Universität Leipzig und weiteren Partnern umgesetzt wird. Die Initiative versucht, die beteiligten sechs Grundschulen und deren Horte, zwei Förderschulen und neun Kindertagesstätten zu Modelleinrichtungen für einen optimalen Ernährungs- und Bewegungsstart in die Schulkarriere zu machen.

Eine regelmäßige und ausreichende Flüssigkeitszufuhr wirkt sich direkt auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit junger Menschen aus. Schon Kinder benötigen eineinhalb bis zwei Liter Flüssigkeit am Tag, um konzentriert arbeiten zu können. Trinkwasser ist dafür der perfekte Durstlöscher: Es erfrischt, enthält weder Kalorien noch Zucker und macht müde Schüler wieder munter.

Info: KWL, www.wasser-leipzig.de
Weiter>>> RSS
Karte