Grün-As

Tag der offenen Tür am Berufsschulzentrum 9

Am Sonnabend, dem 23. Januar, öffnet das Berufsschulzentrum 9 für Gesundheit und Sozialwesen (BSZ 9) in der Schönauer Straße 160 wieder die Türen für alle Schulabgänger und ihre Eltern, die sich für eine Ausbildung an dieser Einrichtung interessieren.

Seit 1. Januar 1993 ist in der Schönauer Straße 160 das Berufliche Schulzentrum 9 - Gesundheit und Sozialwesen der Stadt Leipzig beheimatet. Es entstand durch Zusammenschluss verschiedener Leipziger Berufsbildender Schulen: Betriebsschule des Gesundheits- und Sozialwesens beim Rat der Stadt Leipzig, Ingenieurschule für Pharmazie, Medizinische Berufsfachschule der Universität Leipzig.

Der Tag steht ganz im Zeichen der Gesundheitsfachberufe. Von 9.30 bis 13 Uhr können sich die Interessenten über Berufe wie Medizinische, Zahnmedizinische und tiermedizinische Fachangestellte, Zahntechniker/in, Sozialassistenten, Altenpfleger/innen und viele weitere Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Gesundheitssektor informieren.

Außerdem werden die Bildungsgänge Berufsvorbereitungsjahr für Gesundheit/Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistung und das Berufsgrundbildungsjahr Gesundheit vorgestellt. Das BSZ 9 bietet zudem den Besuch der Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege (einjährig), für Sozialassistenten mit Haupt- und mit Realschulabschluss, für Sozialassistenten mit Abitur und Fachhochschulreife, für Medizinische Dokumentationsassistenten, für Pharmazeutisch- technische Assistenten sowie für Altenpflege an. In Kooperation mit der Karl-Heine-Schule ist der Besuch des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales möglich.

Info: Stadt Leipzig
Kontakt
Schulleiter Herr Schlüter, Tel: 42 64 10
www.bsz9.de
Weiter>>> RSS
Karte