Grün-As

Gralssuche in der Psychiatrie

Wer ist hier verrückt?
Wer ist Parzival?
Wo oder wer ist der Gral?

Kinder- und Jugendtheater Theatrium
Miltitzer Allee 52,
04205 Leipzig
fon: 0341.941 36 40
fax: 0341.940 60 64
email: THEATRium@gmx.de

In der Jugendpsychiatrie Eschenbach wird mit den jungen Patienten ein neu entwickeltes kunsttherapeutisches Verfahren angewendet. Durch die Vermittlung mythischer Stoffe soll am Beispiel des Parzivals gezeigt werden, wie heilsam das Durchspielen solcher Geschichten sein kann. So agieren Patienten und Therapeuten gemeinsam und erleben dabei Krisen, Kämpfe, Streitigkeiten, aber auch Phantastisches und Komisches.

Bild Die Gralssuche unter der Leitung von Larsen Sechert findet statt am Freitag und Sonnabend, jeweils 20 Uhr im Leipziger Theatrium in Grünau, Miltitzer Allee 52.

Karten gibt es unter Tel. 941 3640 oder theatrium@gmx.de. Weitere Informationen unter www.theatrium-leipzig.de und www.myspace.com/theatriumleipzig

Beate Roch, Theatrium (Text, Foto und Coverfoto dieser Ausgabe)
Weiter>>> RSS
Karte