Grün-As

Kurz und knapp

15 Jahre Grünauer Oase

Ihren 15. Geburtstag begeht die Grünauer Oase mit einer Festwoche vom 12. bis 19. Februar. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, die in der Karlsruher Straße ihr Domizil hat, plant dabei unter anderem einen Tag der Offenen Tür, eine Gebetswanderung durch den Stadtteil und am Freitag, den 17. Februar, ab 19 Uhr einen Länderabend mit Multimediavortrag. Interessierte Besucher sind herzlich dazu eingeladen und willkommen. Nähere Informationen im Internet unter www.oase-gruenau.de.

»Seelenheil«

Die Welt geht unter. Das wussten schon die Maja. Überbevölkerung und Monopolismus gehen Hand in Hand und schmieden gemeinsam den Kollaps. Der einzige Ausweg scheint darin zu liegen, eine Revolution zu starten, eine alles umwälzende Entwicklung, von der in erster Linie derjenige profitiert, dem sie angedacht ist: der Mensch, als Individuum und Teil eines Ganzen.

In ferner Zukunft wird es Wissenschaftlern gelingen, das Böse, das in der Seele der Menschen haust, auszurotten. Für immer Frieden und Koexistenz. Nur ein Problem bleibt da noch...
Die Premiere des Stückes »Seelenheil« findet am Freitag, dem 24. Februar um 20 Uhr statt im Grünauer Theatrium, Alte Salzstraße 59, statt. Einen Tag darauf können Sie die Vorstellung ebenfalls zur selben Uhrzeit besuchen.

Kartenbestellung unter 9 41 36 40. Die Projektleitung hat Peter Zahn, es spielen: Paul Becker, Patrick Beer, Marie Förster, Josephine Mengel, Lisa Oltsch, Hannes Petri, Fabian Reichenbach, Katja Schäfer, Anne Schmidt.

Info: Theatrium

Vorübergehende Schließung

Der Wertstoffhof in der Krakauer Straße 2 muss aus betrieblichen Gründen bis zum 29.02.2012 geschlossen bleiben. Als Ausweichplätze können die Höfe in 04209 Leipzig, Gärtnerstraße 36 und in 04249 Leipzig, Dieskaustraße 133 genutzt werden. Für alle Fragen rund um die Abfallentsorgung steht Ihnen das Bürgertelefon "Abfall" mit der Telefonnummer 0341 6571-111 zur Verfügung.

Info: www.stadtreinigung-leipzig.de
Weiter>>> RSS
Karte