Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Orthodoxes Ostern in Borowsk

Mit der Kamera zu Gast in russischem Kloster

Evelyn Richter, geboren 1930 in Leipzig, studierte Fotografie, arbeitete und lehrte in Dresden und Leipzig, schuf über 730 bemerkenswerte Arbeiten. Die Handschrift ihrer vorwiegend schwarz-weiß entwickelten Fotos, besonders die Fotobücher über David Oistrach und Paul Dessau, haben ihr weit über die Messestadt hinaus Anerkennung gebracht.

Ihre Bilder dokumentieren in feinen Linien Alltag und Leben in unserer Stadt. Das Museum der bildenden Künste Leipzig pflegt seit 2009 das Evelyn-Richter-Archiv. Eine der jüngsten Reisen führte sie während des orthodoxen Osterfestes 2013 nach Russland. Im Kloster Borowsk, in der Nähe von Moskau, erhielt sie die Erlaubnis, die Osternacht mit der Kamera zu begleiten.

Die Eröffnung der Ausstellung in den Räumen der Ev.-Luth. Pauluskirche Grünau (Alte Salzstraße 185) findet am Sonntag, den 30. März, nach dem 10-Uhr-Gottesdienst statt.

Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin
Bild
Wer bin ich?

Wer bin ich?

Rätsel

Wie in der letzten Ausgabe begonnen, werden wir Gesichtsausschnitte mit Wiedererkennungseffekt veröffentlichen und er hoffen uns von Ihnen den dazu gehörigen Namen. Weiter geht es mit oben abgebildeter Person. Kleiner Tipp: Die Dame ist durch ihre Hüte in Leipzig »stadtbekannt«. Notieren Sie sich bitte den Namen und schicken Sie uns diesen mit allen noch kommenden zum Jahresende zu.

Weiter>>> RSS
Karte