Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Kurz und knapp

Frühlingshafte Kaffeestunde

Erleben Sie am 31. März die sächsische Sprache als Ausdruck von Lebensgefühl und Zeichen von Heimatverbundenheit bei einem gemütlichen Kaffeeklatsch. Klaus Petermann entführt Sie auf eine heitere Reise zu frühlingshaften Themen in sächsischer Mundart.

Amüsante Geschichten und kurze Gedichte werden so vorgetragen, dass auch ein Nicht-Sachse die Texte und den sächsischen Humor verstehen kann. Beginn der Veranstaltung im Jugend- und Altenhilfeverein e.V., An der Kotsche 49, ist 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr. Die telefonsiche Anmeldung unter 0341/2675305 wird empfohlen. Der Eintritt kostet fünf beziehungseise acht Euro.

Aerobic-Kurs ab 30

Die Sektion Aerobic des Sportvereins Blau-Weiß Leipzig ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die Lust haben, locker und leicht an ihrer schlanken Linie zu arbeiten. Dabei stehen neben Aerobic, Bauchweg- und Rückengymnastik auch Zumba oder Joggen auf dem Programm des Vereins.

Trainiert wird montags und mittwochs jeweils von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Sporthalle Garskestraße. Interessenten können sich bei Frau Schmidt (Tel. 4223700) melden.

Reizstoffangriff

Am 10. März gegen 20 Uhr waren zwei männliche Personen zu Besuch im Lausener Gasthof in der Staffelsteinstraße. Ob es ihnen nicht schmeckte, kann nicht gesagt werden, jedenfalls verließen sie hektisch das Lokal, nachdem sie bezahlt hatten. Kurz nachdem sie fort waren, klagten plötzlich beinahe alle anderen Gäste, inklusive der Mitarbeiterinnen, über Reizungen der Atemwege - sprich: Sie mussten dauerhaft und gereizt husten.

Was und wie die Männer das angestellt hatten, ist den Mitarbeitern schleierhaft. Gesehen oder gehört hatte jedenfalls niemand etwas. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen die unbekannten Männer. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222, Tel. (0341) 9460-0 zu melden.

Weiter>>> RSS
Karte