Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Antonien-Damm nimmt Gestalt an

Großprojekt angelaufen

Der Bau des Dammes als Ersatz für die Antonienbrücke nimmt Gestalt an. Seit dem 1. September ist bereits die jeweilig äußere Fahrspur aufgrund von Verlegungsarbeiten der Telekom-Leitungen gesperrt.

Bild
Erdwall neben der Antonienbrücke

Ab Dezember - wenn der Abbruch der alten Brücken ansteht - wird die Überquerung der Bahnanlagen für den stadteinwärtigen Individualverkehr gar nicht mehr möglich sein. Dieser wird über die Brünner Straße zur Lützner Straße umgeleitet. Für Straßenbahnen, Radler und Fußgänger sowie den stadtauswärtigen Kfz-Verkehr steht die Ersatzstrecke auf dem Damm zur Verfügung.

Der Abriss der alten und der Bau der neuen Antonienbrücken beginnt im Dezember und wird etwa zwei Jahre dauern.

Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Im Großen, wie im Kleinen:

WG Lipsia baut in Grünau

So langsam bekommt man eine Vorstellung davon, wie die Kulkwitzer See-Terrassen der WG Lipsia im WK 8 mal aussehen werden. Mit dem ersten Wohnungsneubau seit 25 Jahren, der im März 2014 mit einem feierlichen Spatenstich begann, kamen gute alte Bekannte wieder ins Grünauer Stadtbild zurück: Baukräne.

Drei an der Zahl. Einer für jedes der drei schicken Gebäude, die zukünftig insgesamt 48 Appartements beherbergen werden. Derzeit verlaufe nach Angaben der Wohnungsgenossenschaft alles planmäßig. Die Fertigstellung ist für Mitte kommenden Jahres avisiert.

Andernorts ist die Lipsia ebenfalls tätig. In der Miltitzer Allee 40 sowie 40 a-c werden seit August vier Außenaufzüge angebracht, die Fassaden und die obere Geschossdecke umfangreich gedämmt, sowie vorhandene Loggien mit neuen Brüstungen versehen und verglast.

Weiter>>> RSS
Karte