Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Bürgerberatungstage

Im Rahmen der Ausstellung »Doppeltes Spiel - Fußball im Visier der Staatssicherheit« bietet die Außenstelle Leipzig des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen am 25. und 26. November 2014 Beratungstage an.

Mehr als 20 Jahre nach Einrichtung der Stasi-Unterlagen-Behörde ist das Interesse an der Akteneinsicht weiterhin groß. Insgesamt 6.916.770 Ersuchen und Anträge gingen von 1992 bis Ende 2013 beim BStU ein, darunter über 3 Millionen Anträge von Bürgern auf Auskunft, Akten-Einsicht und Herausgabe, Im ersten Halbjahr 2014 waren es 32.459. Nach gut zwei Jahrzehnten des Aktenzugangs hält die Nachfrage so mit der biografischen Entwicklung Schritt. Mit dem zeitlichen Abstand zum Ende der DDR sinkt naturgemäß die Zahl derer, die noch nicht in ihre Unterlagen geschaut haben.

Hier haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, rasch und unkompliziert einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Sachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BStU stehen für Fragen rund um die Antragstellung zur Verfügung.

  • Welche Dienstleistungen bietet die Behörde des Bundesbeauftragten?
  • Wie kann ich Einsicht in meine Stasi-Akte beantragen?
  • Wie lange dauert es, bis ich die Unterlagen sehen kann?
  • Bekomme ich Kopien?
  • Kommen Kosten auf mich zu?
  • Erfahre ich die Klarnamen von inoffiziellen Mitarbeitern?
  • Kann ich einen Wiederholungsantrag stellen?

Zu Fragen der Rehabilitierung und Wiedergutmachung nach dem 1. und 2. SED-Unrechtsbereinigungsgesetz werden Sie beraten und es liegen Informationsblätter aus. Für die Antragstellung ist die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes für die Identitätsbescheinigung notwendig.

Die Beratungstage sind am 25. und 26. November 2014, jeweils 9.00 - 18.00 Uhr. Die Ausstellung ist seit 03.11.2014 und noch bis zum 19.12.2014, jeweils Montag bis Freitag, 9.00 - 15.00 Uhr, geöffnet. Veranstaltungsort ist das FamilienLocal des Caritasverbandes Leipzig e.V. im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Grünau, Liliensteinstr. 01, 04207 Leipzig. Der Eintritt ist frei.

Weiter>>> RSS
Karte