Grün-As

Der Leipzig Atlas

15 Jahre nach der Wiedervereinigung darf sich Leipzig nun nach Köln, München und Düsseldorf auf ein opulentes Standardwerk zur Geschichte und Gegenwart der Messe-, Universitäts- und Buchstadt freuen.

Mit Unterstützung der Stadt Leipzig haben nahezu 100 Autoren - unter ihnen Geographen, Historiker und Architekten aus Hochschule, Stadtverwaltung und Kultur - einen interessanten Stadtatlas geschaffen, der mit zahlreichen Karten, Abbildungen, Luftbildern und Fotos überraschende Einblicke in den Stadtorganismus und fundierte Informationen zu den unterschiedlichsten Facetten der Stadt von der Vergangenheit bis in die Gegenwart und Zukunft bietet.

Bild Schwerpunkte sind unter anderem die Landschaftsentwicklung, die Geschichte Leipzigs von der frühen Stadtentwicklung über das Industriezeitalter bis zur Zwischenkriegszeit und zum sozialistischen Wiederaufbau sowie die Entwicklungen nach 1989. Hierbei stehen im Mittelpunkt die wichtigsten Planungs-, Umgestaltungs- und Bauprojekte, die Veränderungen der Sozialstruktur, die wirtschaftliche Entwicklung und nicht zuletzt die Zukunftschancen der Stadt.

Natürlich findet man auch den Stadtteil Grünau - auf den Seiten 164/165 -, eingeordnet in das Kapitel Stadtumbau. »Ein absolutes Muss für jeden Leipziger und ein wertvolles Souvenir für alle Leipzig-Besucher.«
Radio Blau

Weiter>>> RSS
Karte