Grün-As
Bild

Mühlenfest

Heimatverein lädt zum Mühlenfest

Wenn Pfingstmontag, den 12. Mai 2008, bundesweit mehrere hundert Mühlen zur Besichtigung einladen, so dreht sich auch in Lindennaundorf von 10 bis 18 Uhr wieder alles um die alte Bockwindmühle, ihre Technik und Geschichte.

Nach jahrelangem Stillstand können in diesem Jahr erstmals wieder Walzen, Motoren, Sackaufzug und Riemenwerk in Aktion gezeigt werden. Dazu gibt es Geschichte und Geschichten, viel Information und Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Gulaschkanone wird mit Wildschweingulasch und weiteren Köstlichkeiten geladen. Gegen den Durst ist eine »Erste-Hilfe-Station« vorhanden.

Bild

Unsere kleinen Müllergesellen werden beim Basteln und Malen betreut und finden sicher auch neue tierische Freunde in unserem Streichelzoo oder beim Esel reiten. Am Nachmittag werden die »Quesitzer Landeier« mit einem zünftigen Programm erwartet. Der Eintritt ist wie immer zum Mühlentag für alle frei.

Weitere Informationen unter www.muehle-lindennaundorf.de.

Jens Schwertfeger, Vorsitzender des Heimatvereins Frankenheim-Lindennaundorf e.V.
Weiter>>> RSS
Karte