Grün-As

36. Stadtwerke Leipzig Marathon

22. April 2012

Am 22. April startet der 36. Stadtwerke Leipzig Marathon. Rund 7000 Laufbegeisterte aus aller Welt haben sich bereits für die Strecken Marathon, Halbmarathon, Inline-Halbmarathon, zehn Kilometer und vier Kilometer angemeldet.

Die 21 Kilometer lange Strecke führt von der Straße Am Sportforum über Jahnallee, Waldplatz, Elsterstraße, Käthe-Kollwitz-Straße, Westplatz, Friedrich-Ebert-Straße, Karl-Tauchnitz-Straße, Martin-Luther-Ring, Rossplatz, Augustusplatz, Grimmaischer Steinweg, Prager Straße, Connewitzer Straße, Probstheidaer Straße, Zwickauer Straße, Richard-Lehmann-Straße, Zwickauer Straße, Semmelweisstraße, Kurt-Eisner-Straße, Schleußiger Weg, Rödelstraße, Antonienstraße sowie Erich-Zeigner-Allee, Zschochersche Straße, Lützner Straße und Jahnallee zurück zur Straße Am Sportforum.

Die Organisatoren sind optimistisch, dass noch zahlreiche Nachmeldungen hinzukommen. Im kommenden Jahr werden in Leipzig die Deutschen Meisterschaften im Inline-Halbmarathon ausgetragen. Das zieht auch schon in diesem Jahr zahlreiche überregionale Starter nach Leipzig. Die Qualität der Strecke wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich erhöht. Das lockt zahlreiche Breitensportler an - sowohl bei den Skatern als auch bei den Läufern. 2011 waren beim Frühjahrsklassiker in der Messestadt insgesamt 8672 Sportler aus rund 60 Ländern am Start.

Los geht es am Wettkampftag um 9:40 Uhr mit dem Inline-Skating (Halbmarathon). Danach folgen: Rollstuhlfahrer / Handbikes (Halbmarathon), 10:00 Uhr der Marathon, ab 11:00 Uhr 4 km Lauf / Walking, Enni-Kinderlauf und Schüler-Marathon-Staffel, ab 12:45 Uhr Halbmarathon und 10 km Lauf / Walking. Start und Ziel ist jeweils Am Sportforum.

Auch die Jüngsten können wieder ihre ersten sportlichen Schritte auf dem Asphalt wagen. Beim »Enni-Lauf«, benannt nach dem Maskottchen des Titelsponsors, geht es für drei- bis zehnjährige Kinder auf eine 600 Meter lange Strecke im Start- und Zielbereich Am Sportforum. Im Ziel erhält jedes teilnehmende Kind eine Medaille und eine Urkunde. Der Organisationsbeitrag hierfür beträgt einen Euro pro Kind.

Die Onlineanmeldung für den 36. Stadtwerke Leipzig Marathon ist bereits abgeschlossen. Nachmeldungen sind aber noch möglich am Samstag, 21. April, in der Zeit von 10 bis 21 Uhr im Meldebüro in der Ernst-Grube-Halle, Jahnallee 59.

Während des 36. Stadtwerke Leipzig Marathons am 22. April wird es in Leipzig umfangreiche Straßensperrungen geben. In der Zeit von 8 bis 16 Uhr ist die gesamte Laufstrecke gesperrt und durch Helfer des Veranstalters gesichert. Es wird eine großräumige Umleitung um die Laufstrecke ausgeschildert. Der Start- und Zielbereich befindet sich in diesem Jahr wieder auf der Straße Am Sportforum in Höhe der Arena Leipzig. Dieser Bereich wird schon am Vorabend, dem 21. April, ab 20 Uhr für den Individualverkehr gesperrt. Durch den Veranstalter wird eine Telefonhotline eingerichtet. Das Infotelefon 0175 7007342 ist ab dem 16. April geschaltet.

Die Linie 1 verkehrt zwischen 13:30 Uhr und 14:50 Uhr zwischen Goerdelerring und Adler über Waldplatz, Jahnallee, Zschochersche Straße. Linie 2 ist erst ca. 15:30 Uhr von Grünau-Süd fortlaufend im Einsatz. Linie 2E (Wilhelm-Leuschner-Platz - Naunhofer Straße) ist nicht im Einsatz. Linie 8 verkehrt bis circa 14:30 Uhr zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und Waldplatz über Martin-Luther-Ring, Dittrichring, Ranstädter Steinweg, Jahnallee. Linie 8E (Angerbrücke - Wilhelm-Leuschner-Platz) ist nicht im Einsatz.

Info: Stadt Leipzig / www.leipzigmarathon.de
Weiter>>> RSS
Karte