Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Quartiersrat Grünau

88. Sitzung am 30.03.2015

In den 8 Jahren seines Bestehens hat sich der Quartiersrat Grünau von einem Modellprojekt zu einem anerkannten und etablierten Instrument aktiver Bürgerbeteiligung in Leipzig entwickelt. Die Liste der Themen, mit den er sich beschäftigte, ist lang, erfolgreiche Interventionen nicht minder.

Mit zahlreichen Ämtern, Institutionen und Einrichtungen aus Grünau, Leipzig und darüber hinaus bestehen konstruktive Kontakte, die Meinung des QR Grünau hat inzwischen Gewicht. Dies alles hat nachweisliche Auswirkungen auf die Entwicklung Grünaus gehabt und den positiven Trend des Stadtteils entscheidend mitgeprägt.

Auch dadurch haben sich die Themen und Entwicklungsansätze jedoch in den letzten Jahren verändert. Deshalb möchte der Quartiersrat Grünau selbst - auch mit Blick auf die bevorstehende Wahl in 2015 - darüber diskutieren, ob die Zusammensetzung und Ausrichtung des Gremiums noch den aktuellen Gegebenheiten entspricht, welche Schwerpunktthemen er sich perspektivisch annehmen sollte und welche Arbeitsweise dafür geeignet ist.

Bereits zum zehnten Mal wird im Frühsommer dieses Jahres die Intervallstudie Grünau durchgeführt, um die Stimmung im Stadtteil zu erkunden. Mitarbeiter/innen des Leipziger Helmholtz Zentrum für Umweltforschung werden ca. 1.000 Grünauer/innen dazu befragen. Damit sollen Meinungen, Urteile, Probleme und Fragen zum Wohnen und Leben in Grünau aufgenommen werden. Die Befragung liefert wertvolle Ergebnisse, die unmittelbaren Einblick in die aktuelle Lebenssituation in Grünau ermöglichen. Frau Prof. Kabisch gibt zum Stand der Vorbereitungen Auskunft.

Beginn der öffentlichen Sitzung ist 17.00 Uhr im Stadtteilladen Grünau, Stuttgarter Allee 19. Alle interessierten Grünauer/innen und Gäste sind herzlich eingeladen!

Weiter>>> RSS
Karte