Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Puppenspiel und Wunschkonzert

im Parkschloss

Gleich zwei ganz unterschiedliche Veranstaltungen erwartet die Grünauer Anfang Juli in der wunderschönen Kulisse des Schlosses im Robert-Koch-Park.

Bild
Jan Mixsa: RItter Rost

Am 4. Juli, um 16 Uhr gibt sich Ritter Rost die Ehre, vor allem die jüngeren Besucher zu begeistern. Das witzige und fantasievolle Stück handelt vom rotzfrechen Feuerdrachen Koks, dem tapferen Burgfräulein Bö und dem überheblichen Ritter Rost, dem gar nicht so mutigen Recken.

Die Figuren – allesamt aus Schrott – stammen vom bekannten Puppenspieler Jan Mixsa, der sie auch in seiner unnachahmlichen Weise zum Leben erwecken wird.

Karten für 7,– beziehungsweise ermäßigt für 5,– Euro sind ab sofort im Vorverkauf im Stadtteilladen sowie im KOMM-Haus oder an der Tageskasse erhältlich.

Einen Tag darauf, am Sonntag, den 5. Juli, um 15 Uhr ziehen mit der Sopranistin Jana Hruby beliebte Melodien durch die Räumlichkeiten der Sack'schen Villa.

Mit Herz und Stimme interpretiert sie Lieder von Robert Stolz und Franz Lehar, Hits aus dem »Phantom der Oper«, »My Fair Lady« oder Ohrwürmer der 30-er Jahre. Gemeinsam mit dem brillianten Pianisten Christian Hornef von der Leipziger Oper gibt sie das Wunschkonzert der Träume.

Der Eintritt kostet 10,–, ermäßigt 8,– Euro. Die Karten sind ab sofort im Vor - verkauf im Stadtteilladen und im KOMM-Haus oder an der Tageskasse erhältlich.

Weiter>>> RSS
Karte