Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

20. Grünauer Kultursommer 2015

Veranstaltungen - Teil 1

20. Juni, 19 Uhr, Heizhaus, Alte Salzstraße 63
Eröffnung des 20. Grünauer Kultursommers durch Susanne Kucharski-Huniat, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Leipzig
mit SUPERHEROES FOR GREEN NOW – Jugendtheaterprojekt - Premiere
(siehe Grün-As)
Weitere Vorstellungen: 21. Juni, 29. und 30. August, jeweils 20 Uhr.

20. Juni, ab 21.30 Uhr, Park Miltitz
Sommerkino: »Mamma Mia!«, USA, Großbritannien, Deutschland 2008, 108 Minuten
Als Sophie (Amanda Seyfried) kurz vor ihrer Hochzeit mit Sky (Dominic Cooper) steht, weiß die 20-Jährige immer noch nicht, wer ihr leiblicher Vater ist. In dem Tagebuch ihrer Mutter Donna (Meryl Streep) – mit der sie zusammen ein Hotel auf einer griechischen Insel führt – liest sie von drei Männern, von denen einer ihr Vater sein muss. Kurzerhand, und ohne das Wissen von Donna, lädt Sophie die drei Männer ein. Als Sam (Pierce Brosnan), Bill (Stellan Skarsgård und Harry (Colin Firth) auf der Insel ankommen und auf ihre gemeinsame Verflossene Donna treffen, ist das Chaos vorprogrammiert...

21. Juni, 9 und 10 Uhr, Treff: Jugend- und Altenhilfeverein, An der Kotsche 49
Wandern wir mal... - 2. Grünauer Wanderung
Bei dem generationsübergreifenden Projekt führen drei Wandertouren zum gemeinsamen Abschlusspicknick am Kulkwitzer See.

22. Juni, 16 und 18 Uhr, Ringelnatz-Grundschule, Festsaal
Konzert: Professor Tonleiter und seine Schüler
Das Musiktheaterstück »Professor Tonleiter und seine Schüler« der Ringelnatz Schule zeigt die Bedeutung der Tonleiter für die Musik aus verschiedenen Zeitepochen und Ländern Europas. Alle Schüler der 3. und 4. Klasse präsentieren gemeinsam mit Profimusikern Virtuosität mit und auf ihren Instrumenten. Unterstützt werden sie dabei von der Theater-AG.
Eintritt: 5 EUR / 3 EUR (Kinder)

24. Juni, 19.30 Uhr, Bibliothek Grünau-Mitte, Stuttgarter Allee 15
Lesung: Eine Kurfürstin in der Küche
Kurfürstin Anna von Sachsen war im 16. Jahrhundert nicht nur Kursachsens First Lady, sondern auch eine ausgezeichnete Köchin, Heilkundlerin und Wirtschafterin. Sie sammelte Kochbücher, entwickelte neue Rezepte, ihre Kräuter- und Medizinkenntnisse waren legendär. Die von ihr ersonnenen Medikamente und Stärkungsmittel wurden nicht nur am eigenen Hof hoch geschätzt. Eine kulinarische Lesung mit Kostproben aus der kursächsischen Küche mit Regina Röhner. Auf Grund der beschränkten Platzzahl wird um eine Voranmeldung gebeten.

26. Juni, 13 bis 16 Uhr, Caritas Familienzentrum Leipzig-Grünau, Ringstraße 2
Ein Kontrabass reist um die Welt
Konzertante Lesung mit Kontrabass und Klavier Prof. Klaus Trumpf schildert sein Leben mit dem Kontrabass auf eine Weise, die nicht nur Musiker fasziniert und in ihren Bann zieht. Aufgewachsen in der DDR, stellt Trumpf seine internationalen Erfahrungen immer wieder in den jeweiligen gesellschaftspolitischen Kontext. Er lässt uns seine Begegnungen mit großartigen Musikern hautnah miterleben und schlägt dabei den Bogen von den Anfängen des Kontrabass bis weit in die Zukunft. Musikalisch begleitet wird er dabei von Bettine Reichelt.

Weiter>>> RSS
Karte