Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Cineplex Leipzig startete für Klimaschutz

Stadtradeln in Grünau

Zugegeben: Ohne unseren fahrradbegeisterten neuen Theaterleiter Georg Wehrstedt wäre das Leipziger Stadtradeln wohl an uns vorbeigegangen.

Drei Wochen lang aufs Auto verzichten? Denn genau dazu will die bundesweite Aktion »Stadtradeln« des Vereins Klima- Bündnis anregen, an der sich vom 19. Juni bis 9. Juli bereits zum siebenten Mal auch die Stadt Leipzig beteiligte. Und zum ersten Mal wir!

Bild
Cineplex startet für Klimaschutz

Es werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunalparlamente und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler/-innen in den Kommunen selbst gesucht. Das soll zur Benutzung des Fahrrads im Alltag sensibilisieren und ganz nebenbei einen konkreten Beitrag zur CO2-Vermeidung leisten:

So haben die Leipziger und Leipzigerinnen mit ihren 1,06 Mio. Kilometern, das entspricht der 26,66-fachen Länge des Äquators, über 150 Tonnen CO2 eingespart und liegen zur Zeit auf Platz eins unter den teilnehmenden 330 Kom munen.

Jeder Kilometer zählte, ob auf dem Weg zur Arbeit oder privat. Dann galt es die Website aufzurufen, sich einzuloggen und die gefahrenen Kilometer einzutragen. Danach der Blick auf die Statistik: Wo liegen wir? Wer fährt noch mit? Nicht immer gewann das Fahrrad gegenüber dem Auto, gerade dann wenn Termine zu dicht lagen oder zum Beispiel Plakate zu transportieren waren.

Aber bewusster entschieden, haben wir immer. Am Ende fuhren wir fünf Cineplex-Radler mit 660 km auf Platz 258 (von 356 Teams) und sparten 95,0 kg CO2 ein. 2016 gibt es eine neue Runde. Denn klar ist: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei, wollen mehr Mitarbeiter überzeugen, sich zu beteiligen, und das diesjährige Ergebnis übertrumpfen!

Weiter>>> RSS
Karte