Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Heißer November im KOMM-Haus

Gespräch mit der Kulturbürgermeisterin

Seit Juni 2016 ist Dr. Skadi Jennicke als Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur im Amt. Auf Einladung der Agendagruppe Grünau stellt sie am 14. November sich und ihre Positionen zur Kultur in Leipzig, speziell in Grünau vor.

Interessierte sind herzlich eingeladen, anschließend mit ihr ins Gespräch zu kommen. Moderiert wird der Abend von Prof. Dr. Michael Hofmann von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Teilnahme ist kostenlos und beginnt um 17.30 Uhr.

Leipziger Meuten und Broadway-Gangster

Im Vortrag mit Dr. Sascha Lange, am 18. November um 19 Uhr im KOMM-Haus über die erste autonome Jugendkultur wird auch auf die Situation der Jugendverbände um 1933, die Rolle der Hitlerjugend und den Einfluss amerikanischer Filme und Swingmusik auf Jugendliche in den 1940er Jahren eingegangen. Dazu gibt es zahlreiche bislang unbekannte zeitgenössische Fotos und Dokumente zu sehen.

Sascha Lange hat zu Jugendopposition im Nationalsozialismus promoviert und arbeitet als freier Autor und Historiker in Leipzig.

40 Jahre Grünau: Rück- und Ausblick mit Lesung

Grünaus Geburtstagsjahr neigt sich dem Ende zu, viele facettenreiche Veranstaltungen haben stattgefunden. Auch Bücher sind entstanden. So haben die schreibenden Senioren unter der Leitung von Roswitha Scholz authentische Geschichten zusammengetragen und in dem Buch »Grünau ist unser Zuhause – Ein Stadtteil hat Jubiläum« veröffentlicht.

Am Mittwoch, dem 30. November von 14.30 bis 16.30 Uhr erzählen die Autoren, was sie mit Grünau verbindet. Wir kommen gemeinsam ins Gespräch und schauen zurück auf das Jubiläumsjahr – unter anderem auch mit dem Lipdub-Video. Außerdem wagen wir einen Ausblick: Was wird bleiben, welche Themen werden uns beschäftigen und woran wollen wir weiter arbeiten?

Weiter>>> RSS
Januar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Grün-As Kalender
Karte