Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Cineplex spendet Erlöse

der Filmplakate-Börse

Er kam überraschend – der Vorschlag des Cineplex-Kinos am Allee-Center, Einnahmen aus dem Filmplakatverkauf an den KOMM e.V. als gemeinnützigen Stadtteilverein zu spenden. Auch die Auslage von Infomaterial und Veranstaltungsflyern unseres Vereins wurde uns angeboten.

Da wollten wir dann aber selbst mit dabei sein und hilfreich zur Seite stehen. Glücklicherweise waren wir dann neben den beiden Kinomitarbeitern zu viert, um den Ansturm der Interessenten zu bewältigen. Es gab Plakate in allen Größen – manches in einem Ausmaß, dass es nicht in eine normale Wohnung passt.

Es war schon erstaunlich, was es doch für Filmfans gibt, die wirklich richtig viel Geld ausgeben, um gewünschte Materialien zu bekommen. Was für uns richtig schwierig war, ist unsere Unkenntnis über die aktuellen Filme des letzten halben Jahres. Da wird ein Titel genannt und wir mussten das richtige Plakat dazu finden.

Bild
Filmplakate im Allee-Center

Aber meist hatten es die Interessenten schon selbst entdeckt. Da wurden Plakate für Kinder und Enkel, speziell auch für Mädchen, von bestimmten Trickfilmfiguren und Schauspielern gesucht. Es war schon faszinierend mitzubekommen, wie sich manch ein Käufer den Freudenschrei des zu Beschenkenden vorstellte.

Nebenbei haben wir aber auch Wissen über die Wirkung von Farben auf Plakaten vermittelt bekommen, kennen uns ein bisschen besser mit Kinohelden aus und haben beschlossen, doch mal öfter wieder ins Kino zu gehen. Und viel Spaß gemacht haben die drei Stunden auch. Ein Dankeschön an Heiko Fischer und an Anna von der Öffentlichkeitsarbeit.

Weiter>>> RSS
Januar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Grün-As Kalender
Karte