Grün-As

Comics in Leipzig

Zahlreiche Top-Highlights für Comic-Fans und Manga-Kids

Vom 13. bis 16. März gibt es auf der Leipziger Buchmesse wieder volles Programm: Auf rund 63.000 Quadratmetern können Bücherwürmer jeden Alters buchstäblich Hunderte von Lesungen, Vorträgen, Workshops, Signierstunden und sonstigen Events hautnah erleben! Dass es sich diesmal gerade für Comic-Fans und Manga-Kids lohnt, nach Leipzig zu kommen, beweist »Comics in Leipzig« in Halle 2 mit dem aktuellen und hochkarätigen Messeprogramm.

Am Freitag, dem 14. März, sollten sich alle Simpsons-Fans die Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr unbedingt vormerken: Dann gibt sich - eingeladen vom Panini Verlag - der amerikanische Haupt-Autor der Simpsons Comics, Ian Boothby, am Schwarzen Sofa in Halle 2 die Ehre. Gemeinsam mit der mehrfach preisgekrönten US-Comic-Künstlerin Pia Guerra (u. a. die Serie »Y - The Last Man«) steht Ian Boothby für Autogramme und Gespräche zur Verfügung. Man darf gespannt sein, welche Geheimnisse und Anekdoten der Mann, der mehr Storys für Simpsons Comics geschrieben hat als jeder andere, über Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie zu berichten weiß. (Signierstunde & Talkrunde mit Ian Boothby & Pia Guerra, 14.03.2008, 11.00 - 12.00 Uhr, Halle 2, Schwarzes Sofa)

Bild

Am Buchmesse-Wochenende gibt sich ein ganz besonderer Gast im Comicbereich der Leipziger Messe die Ehre: Die japanische Mangaka You Higuri steht - auf Einladung des Carlsen-Verlags - ihren deutschen Fans an beiden Tagen für Signierstunden zur Verfügung. Und es sind noch weitere Überraschungen mit der hochkarätigen Manga-Künstlerin geplant. You Higuri machte sich mit Serien wie CANTARELLA, GORGEOUS CARAT, SEIMADEN oder ZEUS weltweit einen Namen, ihr breit gefächertes Spektrum reicht von Fantasy über geschichtliche Stoffe bis hin zu Action und Boys Love. Den japanischen Zeichenstar jetzt einmal hautnah zu erleben, dürfte der Traum von so manchem Manga-Fan sein. (Veranstaltungen mit You Higuri: 15. März 2008: 13.00 - 14.00 Uhr, 15.00 - 16.00 Uhr; 16. März 2008: 12.30 - 13.30 Uhr, 15.00 - 16.00 Uhr, Halle 2, Schwarzes Sofa)

Für alle, die am Samstag, dem 15. März, nach Messeschluss noch nicht nach Hause wollen, hat die Leipziger Buchmesse erstmals ein ganz besonderes Highlight parat: Einen Dankeschön-Abend im Comic-Bereich mit dem bekannten Sänger und Musiker Eric Fish! Er ist Frontmann der Folk-Metal-Band »Subway To Sally« und zudem schon jahrelang (und mit diversen Solo-Alben) als Sänger aktiv. Am Samstag ab 19.00 Uhr kann man Eric Fish in Halle 2 am Schwarzen Sofa live erleben: Begleitet von Akustikgitarren und Klavier verzaubert er mit seinen nachdenklichen und romantischen Liedern bei Kerzenschein die Zuhörer. Herzlich willkommen sind übrigens sowohl Aussteller als auch Messegäste. Das Allerbeste: Besucher erhalten mit ihrer Eintrittskarte freien Zugang zum Konzert. (Book Fair meets Eric Fish, 15. März 2008, Einlass bis 18.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, Halle 2, Schwarzes Sofa)

Weitere Highlights der »Comics in Leipzig« sind die Preisverleihung MANGA TALENTE 2008 am 15. März 2008, 16.00 - 17.00 Uhr, Halle 2, Schwarzes Sofa, das 6. Leipziger Cosplay ebenfalls am 15.März 2008, 11.00 - 17.30 Uhr, im Congress Center Leipzig, Saal 1 und Podiumsdiskussion und Signierstunden mit Kei Ishiyama (»Grimms Manga«) und Jenny (»Pink Diary«) am 15. März 2008, 14.00 - 16.00 Uhr, Halle 2, Schwarzes Sofa. Während der gesamten vier Messetage können sich alle Freunde des Fantastischen bei der Fantasy- Leseinsel im Comic-Bereich so richtig satt hören: Mehr als 25 namhafte Autorinnen und Autoren geben sich dort in einem viertägigen Messemarathon die Ehre und lesen höchstpersönlich aus ihren neuesten und bekanntesten Fantasy-Werken. Viele weitere News und das komplette Programm von »Comics in Leipzig« gibt's natürlich auch im Internet unter www.comicsinleipzig.de.

Info: Comics in Leipzig
Weiter>>> RSS
Karte