Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Kultursommer 2018

Das Programm im Juni

Do, 14.6. - Fr, 2.11. // jeweils Do & Fr, 14 - 18 Uhr // OFT Völle / Grünau Mitte
X000 Euro CASH PARLAMENT!
X000 Euro CASH für die Kids von Leipzig-Grünau? Genau! greater form wird den Kids X000 Euro zur Verfügung stellen und über deren Verwendung im Stadtteil entscheiden lassen. Hierfür gründen wir gemeinsam das PARLAMENT! und entwickeln demokratische Verfahren. Diese praktische Erprobung demokratischer und ökonomischer Teilhabe wird durch die Kids als kulturelle ProduzentInnen auf unserem YouTube-Channel begleitet. Teilnahme kostenfrei. Genaueres auf greaterform.supergiro.de und fb.com/greaterform

Fr, 15.6. // 19 Uhr // Kirche Schönau
Klang-Stille-Raum. Musik und Meditation
Fremde sind Freunde, die noch darauf warten, dir zu begegnen – ein Programm des Canella-Trios mit der Tänzerin und Choreografin Martina La Bonté.

Sa, 16.6. // 14 - 19 Uhr // Müzel Familienzentrum
Sommerfest »Im Land der Pharaonen«
Eine Ägypten-Reise ist das Thema unseres diesjährigen bunten Festes für die ganze Familie. Mit Pyramiden, Mumien, Bastelarbeiten mit Papyrus, vielen anderen Überraschungen und besonders »Romans Feuershow« werden wir die Familien begeistern.

Sa, 16.6. // 16 Uhr // Montessori-Schulzentrum Grünau
Eröffnung des Grünauer Kultursommers
durch Susanne Kucharski-Huniat, Leiterin des Kulturamtes der StadtLeipzig und Gewandshausdirektor Prof. Andreas Schulz
»Wie man Holz glücklich machen kann«
Ein Erlebniskonzert für Jung und Alt erzählt von der Klangschönheit des Materials Holz und von der Freude am musikalischen Probieren. Eintritt: 6 / 4 Euro (Vorverkauf über Gewandhauskasse).

Mo, 18.6. // 14 Uhr // Stadtteilladen Grünau
»Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck – Differenzierte Perspektiven ostdeutscher Großwohnsiedlungen«
Öffentliche Buchpräsentation & Gespräch
Ausdrücklich mit allen Interessierten ins Gespräch kommen wollen die Autorinnen und Autorendes Buchs »Großwohnsiedlungen im Haltbarkeitscheck – Differenzierte Perspektiven ostdeutscher Großwohnsiedlungen«, das im Stadtteilladen vorgestellt wird. Dabei werden sowohl Vorzüge als auch Schwachstellen benannt. Ein besonderer Schwerpunkt in der Präsentation ist Grünau. Zuvor, von 11 und 13 Uhr, findet ein thematisch passender Spaziergang statt. Treffpunkt ist auch hier der Stadtteilladen, um Anmeldung wird unter Telefon 412 97 31 oder per Mail an info@qm-gruenau.de gebeten.

Mo, 18.6. // 16 & 18 Uhr // Festsaal der J.-Ringelnatz-Schule
»Bilder einer Ausstellung«
120 Schüler der 3. und 4. Klasse sowie die Kinder der Theater-AG präsentieren Musik nach dem bekannten Klavierwerk »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgski. Kartenreservierungen bis 15.6. unter Tel. 412 92 90, Eintritt: 2,50 EUR.

Mo, 18.6. // 17.30 - 19 Uhr // Caritas Familienzentrum
Frauenzeit-Mütterzeit – Tänze im Jahreskreis
Wir tanzen mit den Frauen sommerliche Tänze. Bitte stabile Schuhe mitbringen, bei schönem Wetter auf dem Bauspielplatz. Weiterer Termin am 16.7. // 17.30 - 19 Uhr, Eintritt: 1 EUR.

Di, 19.6. // 14 Uhr // AWO Seniorenbüro West
»Geschichten von Leipzig und mehr«
Lesung mit der Autorin Jutta Pillat.

Sa, 23.6. // 10 - 18 Uhr // Allee-Center
Tanzfest im Allee-Center
Tanzgruppen präsentieren eine Vielzahl an Tanz- und Musikstilen mit farbenfrohen Kostümen auf der Showbühne in der Rotunde des Centers. Programm unter www.allee-center-leipzig.de.

Sa, 23. und So, 24.6. // 10 - 12 Uhr // Homebase »Team Watersport« am DLRG-Turm, Kulkwitzer See
Stand-Up-Paddling: Schnupperkurs
Anmeldung erforderlich unter Tel.: 123-6000 oder www.vhs-leipzig.de. Kosten: 24 Euro.

Sa, 23. und So, 24.6. // 16 Uhr // Theatrium
YOLO – Zeit wächst nicht auf Bäumen
Kindertheaterprojekt P6 (PREMIERE). Eintritt: 6 / 4,50 Euro.

So, 24.6. // 10 - 16 Uhr // Pauluskirchgarten, Pauluskirche, Kirche St. Martin
Ökumenischer Familientag
der Grünauer Kirchgemeinden Paulus und St. Martin. Die Kirchgemeinden feiern gemeinsam und mit vielen Gästen den Johannistag mit traditionellem Feuer und einem bunten Programm für alle Generationen: 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Gartender Pauluskirche mit Chor und Bläserchor; 13 Uhr »Ein Sommernachtstraum« – frei improvisiert mit Clown Gerno Knall vom KNALLTHEATER Leipzig; 15 Uhr Festlicher Abschluss mit C-A-F-F-E-E musica(im Rahmen der ökumenischen Seniorentage).

Bild
Gemeinsam mit Cornelia Schnoy lädt der Stadtführer und Kriminalschriftststeller Henner Kotte am 30. Juni im Robert-Koch-Park zu einer Stadtführung im Sitzen.

Di, 26.6. // 10 - 13 Uhr //Stadtteilladen Grünau
Schreibwerkstatt zum Thema »Reisen«
Die Autorin Jutta Pillat lädt alle Schreibwütigen herzlich ein, ihre Reiseberichte zu schreiben.

Mi, 27.6. // 14 Uhr // Cineplex
»Monsieur Pierre geht online«
Kinokränzchen – mit Kaffee und Kuchen (Filmstart 14.30 Uhr)
Als großer Blonder mit dem schwarzen Schuh feierte Pierre Richard Kino- und Fernseherfolge. Doch nun ist er weißhaarig und läuft – im Film – Gefahr zu vereinsamen. Seine Tochter schleppt den jungen Alex an, der Pierre mit dem Internet vertraut machen soll. Die Beiden tauschen technisches Know-how gegen Lebenserfahrung und geraten dabei an die schöne Flora. Eintritt: 7,50 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen).

Mi, 27.6. // 16 - 17.30 Uhr // Lipsia-Club
Kinderfest im Lipsia-Club
mit Clown Jochen und seinem zauberhaften Programm sowie vielenweiteren Aktionen zum Mitmachen. Ein leckeres Eis für die Kinder versüßt den Nachmittag. Anmeldung erforderlich: Tel. 4291041.

Mi, 27.6. // 20 Uhr // Theatrium
»EMPTY THE SPACE«
Performance & Guesttalk, die Tänzer und Choreografen Antonio Bukhar, mit seinem einzigartigen Stilmix aus zeitgenössisch-urbanem und traditionellem afrikanischen Tanz, und der gleichermaßen virtuos zwischen den Genres wechselnde Faizal Mostrixx Ddamba fordern sich heraus, kämpfen, spielen und verhandeln um den Raum. Mit persönlichen Geschichten gehen sie auf die Suche nach ihren kulturellen Wurzeln. Sie geben alles, gewinnen Raum, verlieren ihn wieder – mit viel Humor und sehr viel Ernst – in einem limitierten Bühnenraum. Eintritt: 8 / 5 Euro.

Fr, 29.6. // 19 Uhr // Kirche Schönau
Schönauer Abendmusik
Urban F. Walser (Corno da Caccia) aus Basel und Dr. Alexander Koschel (Orgel) aus Zürich lassen am 29. Juni, ab 19 Uhr, in der Kirche Schönau »BarockeSchätze« erklingen. Im Rahmen der Schönauer Abendmusik führen die beiden Künstler Werke des nicht nur für Leipzig wichtigen Komponisten Johann Sebastian Bach (1685–1750) auf sowie solche der weniger bekannten Zeitgenossen Georg Melchior Hoffmann (1679–1715) und Christoph Förster (1693–1745).

Sa, 30.6. // 9 - 17 Uhr // Freifläche hinter den Wohnblöcken, Alte Salzstraße 100 - 110
UNITAS Beachvolleyball–Cup
Hobbyteams aus ganz Mitteldeutschland treten an. Rahmenprogramm: Informationsstände, Programm für Kinder mit vielen Spielangeboten wie Riesenjenga und Mikado, Frisbee. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

jeden Di und Do // 15 - 18 Uhr // Allee-Center Leipzig, 1. OG (ehem. NANU-NANA)
Kreativstationen
Jung und Alt sind eingeladen, kreativ mit Farben, Materialien und Formen zu experimentieren.

Weiter>>> RSS
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Karte