Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Böll, Kraft und Travolta

»Freiheit wird nie geschenkt, immer nur gewonnen.«

In der Reihe »Rosa L. in Grünau« steht Heinrich Böll im Mittelpunkt. Nur wenige Autoren beeinflussten die (west)deutsche Literatur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts über Jahrzehnte so wie er.

Der Literatur-Nobelpreisträger prägte die literarische Auseinandersetzung mit dem Zweiten Weltkrieg in der jungen BRD und war als politisch engagierter Künstler und Intellektueller vor allem in den 70er und früher 80er Jahren aktiv.

Der Vortrag von Publizist Jens-Eberhard Jahn würdigt anlässlich des 100. Geburtstages von Heinrich Böll die verschiedenen Facetten seines Schaffens. Die Veranstaltung findet am 26. April um 18.30 Uhr im Wahlkreisbüro der Linken, Stuttgarter Allee 18, statt.

»Dies Zeugnis soll einmal jungen Menschen erzählen, wie wir damals gelebt haben«

Ruth Kraft, Kaufmannstochter in der Preußischen Provinz, hat gerade das Katharina-von-Bora-Lyzeum Torgau absolviert, als sie brav in den elterlichen Betrieb einsteigen sollte. Im Jahr 1938 trat sie der NSDAP bei und wurde 1940 als technische Rechnerin in die Aerodynamische Abteilung der Heeresversuchsanstalt Peenemünde dienstverpflichtet.

Die kluge und ehrgeizige junge Frau muss hier bitter erfahren, wie die von ihr so geliebte Wissenschaft für Kriegszwecke genutzt wird. Als Mitglied des Friedensrates der DDR mahnt sie mit der ganzen Kraft ihres schriftstellerischen Werkes, dass sich dies nie wiederholen möge.

Literatur Treff Grünau, am Mittwoch, 11. April, 15.15 Uhr, Begegnungsstätte der AWO, Stuttgarter Allee 18a.

Saturday Night Fever

Zum 40. Geburtstag des Kultfilms zeigt das Cineplex in der Ludwigsburger Straße 13 am Freitag, den 13. April um 20 Uhr noch einmal John Travolta in »Saturday Night Fever«.

Tagsüber ist Tony Manero (John Travolta) ein einfacher Verkäufer in Brooklyn, der an der Tristesse und der Eintönigkeit des Alltags zu knabbern hat. Doch am Wochenende dreht der Junge auf den Tanzflächen der Discos mächtig auf ...

Weiter>>> RSS
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Karte