Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Cineplex Leipzig unterstützt Vereine

Spende aus Filmplakatbörse überreicht

Am 3. März lud das Cineplex Leipzig wieder zur Filmplakatbörse ins Allee-Center ein und freute sich über viele kleine Spenden. Diese kamen von Film- und Kinofreunden, die Plakate, Banner, Aufsteller und Fanartikel erwerben konnten. Unterstützt wurde die Börse, deren Erlös gemeinnützigen Vereinen zu Gute kommt, vom Allee-Center, das die Verkaufsfläche in seiner Rotunde kostenfrei zu Verfügung stellte.

670 Euro ergab die Spendenaktion, die am 19. März von Theaterleiter Georg Wehrstedt und Marketingmitarbeiter Heiko Fischer übergeben wurden. Im Vorfeld konnten Kinobesucher, Kooperationspartner und Facebook-Nutzer Vorschläge für Vereine einreichen, unter denen zwei in Grünau wirkende Vereine ausgewählt wurden.

Über je 335 Euro freuten sich der Schulförderverein 100. Schule Leipzig e.V. und der Kunstverein GIRO e.V.. Während der Schulförderverein die Spende nutzen will, um die Schulbibliothek weiter auszubauen, wird der GIRO e.V. diese in seinem kommenden offenen Kunstangebot für Grünauer Kinder und Jugendliche verwenden.

Am 28. Oktober diesen Jahres findet von 11 bis 14 Uhr in der Rotunde des Allee-Centers die nächste Filmplakatbörse von Cineplex Leipzig und Allee-Center statt, zu der sich Grünauer (und Leipziger) Vereine wieder gern mit ihren Projekten beim Cineplex bewerben können.

Wiedersehen

Die Interessengemeinschaft Eythra-Bösdorf lädt am 8. September zum 5. Wiedersehenstreffen in die Stadthalle Zwenkau. Wer sich schon jetzt sein Ticket dafür sichern möchte, kann dies ab sofort per E-Mail (Gunter Arndt@gmx.de) beziehungsweise telefonisch (034203/32528 oder 0176/84192639) tun. Bitte geben Sie Name, Anschrift und ggf. Ihre Telefonnummer an und vergessen Sie nicht, die Anzahl der Tickets zu nennen. Diese kosten 5 Euro im Vorverkauf (zzgl. 70 Cent Porto bei Versand) beziehungsweise 7 Euro an der Tageskasse. Die Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf aber auch jeden zweiten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr im KOMM-Haus, Selliner Straße 17.


Weiter>>> RSS
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Karte