Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Gemeinsam statt einsam

Generationenwohnen Grünau

Am 9. Dezember 2016 wurde das Generationenwohnen in Grünau feierlich eröffnet. Geladene Gäste, unter anderem aus Politik und Wirtschaft sowie Architekten und Projektsteuerer wohnten der Veranstaltung bei.

Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, schnitt gemeinsam mit Wilma Bär (Landesvorstand), Wieland Keller (Regionalvorstand) und Pfarrer Christoph Maier die rote gespannte Schleife am Balkon in der Saturnstraße zur Eröffnung durch.

Die Johanniter präsentierten anschließend ein besonderes Backwerk: einen Kuchen, optisch an die Wohnhäuser angelehnt, welcher im Vorfeld gemeinsam mit den Mietern gebacken wurde.

Das Generationenwohnkonzept basiert auf dem Prinzip der nachbarschaftlichen Solidarität. Dabei ist die Privatsphäre in den eigenen vier Wänden aber genauso wichtig wie gemeinsame Aktivitäten Herzstück des Generationenwohnprojektes ist das Begegnungszentrum in der Saturnstraße 27.

Auf zirka 140 Quadratmetern können hier die Mieter gemeinsame Veranstaltungen feiern, sich zu gemütlichen Kaffeenachmittagen treffen oder im angrenzenden Beratungsbüro zu dem Dienstleistungsspektrum der Johanniter informieren.Bei Fragen zum Projekt stehen Ihnen die Johanniter gerne unter der Rufnummer 03 41 / 6 96 26 24 zur Verfügung.

Weiter>>> RSS
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Karte