Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Einhundert

Feierlichkeiten der Siedlung Grünau zum 100. Geburtstag

Im Jahre 1919 begann auf kleinzschocherscher Flur die Erschließung und Bebauung einer Kleinhaussiedlung, die Jahrzehnte später auch als Namenspatin für das benachbarte Plattenbau-Großwohngebiet diente: die Siedlung Grünau. Ursprünglich geplant zur Linderung des Wohnungs- und Ernährungsnotstands nach dem 1. Weltkrieg, änderte die Siedlung ständig ihren Charakter und ist heute ein begehrter Eigenheimstandort.

Im nächsten Jahr kann die Siedlung stolz ihren 100. Geburtstag begehen. Und natürlich soll ein solches Ereignis gebührend gefeiert werden. Die Siedler, unter Federführung des Vereins Siedlung Grünau e.V., haben schon umfassende Pläne für die Feierlichkeiten vom 28. bis 30.6.2019 geschmiedet: Ein Platz für den Aufbau eines Festzeltes wurde gefunden, zahlreiche Ideen für die Gestaltung der Feierlichkeiten wurden entwickelt: von Kinderprogramm mit Lampionumzug bis zu musikalischem Frühschoppen, Skatturnier und Tanzabend.

Auch eine umfangreiche gastronomische Versorgung wird gesichert sein. Doch Ideen allein reichen nicht. Um die umfangreichen Pläne umsetzen zu können, werden vor allem auch finanzielle Mittel benötigt. Deshalb möchten die Siedler insbesondere der Sparkasse Leipzig ihren Dank aussprechen, die bereits jetzt eine großzügige Spende getätigt hat.

Darüber hinaus gibt es weitere Spendenzusagen, aber natürlich ist der Bedarf bei weitem noch nicht gedeckt. Weitere Sponsoren sind also herzlich willkommen und werden im Rahmen der Feierlichkeiten auch gebührend gewürdigt.

Kontakt: Siedlung Grünau e.V., Ansbacher Straße 22, 04207 Leipzig, E-Mail: info@siedlung-gruenau.de

Weiter>>> RSS
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728
Karte