Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

»Jugend forscht« - Preis für Rossbach-Schule

Einrichtung freut sich über 1000 Euro Preisgeld

Als Würdigung ihres herausragenden Engagements ist die Arwed-Rossbach-Schule, Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, mit dem von der CTS Gruppen- und Studienreisen gestifteten »Jugend forscht Schulpreis« ausgezeichnet worden. Schüler, Lehrer und Schulleitung freuen sich über eine finanzielle Anerkennung in Höhe von 1000 Euro, die der gesamten Schule zu Gute kommt.

Der »Jugend forscht Schulpreis« wird auf allen 89 Regionalwettbewerben der 53. Wettbewerbsrunde je einmal verliehen. Die Ehrung erhalten Schulen, die hervorragende Leistungen unter Beweis stellen können. Wettbewerbsleiter und Jury bewerten dabei neben der Anzahl vor allem die Qualität der eingereichten Forschungsprojekte. Beurteilt werden zudem auch die besondere Förderkultur von Schulen im naturwissenschaftlichtechnischen Bereich und der Stellenwert, den der Wettbewerb »Jugend forscht« dort einnimmt.

Ein langjähriges Engagement ist ebenso preiswürdig wie ein besonders erfolgreicher Neueinstieg einer Schule in den Wettbewerb. Die Auszeichnung wird 2018 zum achten Mal vergeben. Gestiftet wird der Schulpreis von der CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH aus Lemgo. Die Verleihung des Schulpreises und die Übergabe des Preisgeldes erfolgen auf einer zweitätigen Veranstaltung mit naturwissenschaftlichen Rahmenprogramm vom 16. bis 17. Juni in Braunschweig.

»Der Preis soll als Anreiz für Schulen wirken, das kreative, forschende Lernen zur individuellen Förderung interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler noch umfassender in den MINTFächern einzusetzen.«, sagt Dr. Nico Kock, Mitglied des Vorstands der Stiftung Jugend forscht e.V.

Weiter>>> RSS
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Karte