Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Neue Kurse im Mütterzentrum Grünau

PEKiP-Kurs

Im Februar starten am 13.02. (9.30 Uhr) und am 16.02. (15.30 Uhr) gleich zwei Kurse des beliebten Prager-Eltern-Kind-Programms (PEKiP) im »Müzel« Familienzentrum.

»Ziel des achtwöchigen PEKiP-Kurses für Kinder im ersten Lebensjahr ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

  • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern;
  • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen;
  • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern;
  • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Ab der 4. bis 6. Lebenswoche treffen sich die Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen, generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.« (Quelle: PEKiP e. V.)

Rückbildungskurs

Ebenfalls neu im »Müzel«: Am 28. Februar startet um 9.30 Uhr ein neuer Rückbildungskurs mit Hebamme Antje López. Info/Anmeldung: Antje López, 0176 / 43 00 52 78, E-Mail: antjelopez@gmx.de.

»FuN«-Baby-Kurs

Im Januar startet im Familienzentrum »Müzel« Grünau der beliebte Kurs »FuN«-Baby. »FuN« steht für »Familie und Nachbarschaft«. Es ist ein achtwöchiges Programm Familien, die sich und Familien aus der Nachbarschaft besser kennen lernen wollen.

Am 25. Januar startete das Programm als »FuN«-Baby für Mütter und Väter mit ihren bis zu 18 Monate alten Kindern im Familienzentrum »Müzel« Grünau (Potschkaustraße 50, 04209 Leipzig). »FuN«-Baby ist ein gemeinsames Angebot des Mütterzentrum e.V. Leipzig und des Caritasverband Leipzig e.V. und wird acht Wochen lang immer mittwochs von 9.30 bis 11.00 Uhr angeboten.

Angeleitet von den »FuN«-Teamer/-innen wird beim gemeinsamen Spielen, Singen und Kochen ein intensiver Austausch zwischen den Teilnehmern und innerhalb der Familien gefördert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 0341 / 412 85 15 (Ute Simon). Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit, neu entstandene Kontakte zu anderen Familien weiter in den Grünauer Familienzentren des Mütterzentrum e.V. und des Caritasverbandes e.V. mit Unterstützung der FuN-Teamer zu pflegen.

Weiter>>> RSS
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728
Karte