Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Lernen–Arbeiten–Freizeit–Leben

Neue Veranstaltungsreihen im Stadtteilladen

Wie in der letzen Ausgabe schon bekannt gegeben, wird es in Grünau neue Veranstaltungsreihen geben. Das Ziel soll es sein, sich zu informieren und sich austauschen zu können, Hürden abzubauen und neue Bekanntschaften zu machen.

»Lernen – Arbeiten - Freizeit – Leben« im Stadtteilladen, Stuttg. Allee 19
Mi., 26. April, 17 - 20 Uhr Wohnen in Deutschland – wirsindpaten.de
Mi., 17. Mai, 16 – 19 Uhr Soziale und pflegerische Berufe – wirsindpaten.de und Soziale Dienste gGmbH
Mi., 31. Mai, 16 – 19 Uhr Jugend, Freizeit, Ehrenamt – Freiwilligen-Agentur Leipzig
Mi., 28. Juni, 16 – 19 Uhr Schule und Bildung – Leipziger Bildungsberatung

Die Veranstaltungsreihen »Lernen – Arbeiten – Freizeit – Leben« und »Meine neuen Nachbarn und Ich« werden an zwei verschiedenen Orten im Stadtteil stattfinden. Die beiden Veranstaltungen werden unterschiedlichen Charakter haben, sind aber beide für alle Grünauer offen, ob neu hinzugezogen oder schon lange ansässig.

Mit der Auftaktveranstaltung zum Thema »Ausbildung und Arbeit« startete die Reihe »Lernen – Arbeiten – Freizeit – Leben« am 29. März im Stadtteilladen. Die KAUSA Servicestelle hat zunächst einen kurzen Vortrag zum Thema »Ausbildung und Arbeit« auf Deutsch, Arabisch und Persisch gehalten. Die anschließende Beratung wurde ebenfalls durch die KAUSA Servicestelle zum Thema Ausbildung sowie die Arbeitsmarktmentoren und den Arbeitsladen plus zum Einstieg in den Arbeitsmarkt vorgenommen.

»Meine neuen Nachbarn« im KOMM-Haus, Selliner Straße 17
Fr., 12. Mai, 18 Uhr Islam und Integration
Fr., 9. Juni, 18 Uhr Asylverfahren und Asylpolitik
15. September, 18 Uhr Wohnen und Nachbarschaft

Weitere Termine dieser Reihe finden in der Regel am letzten Mittwoch des Monats und immer im Stadtteilladen Grünau, Stuttgarter Allee 21, statt.

Unter dem Motto »Meine neuen Nachbarn und Ich«, wird die zweite Veranstaltungsreihe im KOMM-Haus (Selliner Straße 17) stattfinden. Auch hier gibt es thematische Schwerpunkte, die Abende werden aber im Rahmen einer Podiumsdiskussion ablaufen.

Der Abend ist freier gestaltet und die Teilnehmer können ihre Themen gerne einbringen. Auch hier wird es Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der Bevölkerung geben, die für Ihre Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Die Reihe wird immer am zweiten Freitag im Monat ab 18 Uhr stattfinden. Sie wird gemeinsam durch die Stadtteilkoordination Asyl und das KOMM-Haus organisiert und durchgeführt.

Alle Infos zu Veranstaltungen und eventuellen Neuerungen können Sie bei den Stadtteilkoordinatoren für Asyl, im KOMM-Haus oder bei den Maltesern bekommen. Sie sind herzlich eingeladen, vorbei zu kommen und sich einzubringen. Es soll ein Meinungsaustausch und Kennenlernen stattfinden. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Erzählen Sie es weiter!

Weiter>>> RSS
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Grün-As Kalender
Karte