Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Wanderslust und Hochgenuss

4. Kulkiwanderung endet beim Rodelbergpicknick

Am 17. September laden der Jugend- und Altenhilfeverein in Kooperation mit dem KOMM-Haus bereits zum vierten Mal zur Ein-See-Wanderung am Kulkwitzer See ein.

Drei Touren stehen dieses Jahr auf dem Programm: Wer es gemütlich angehen lassen möchte, ist mit der acht Kilometer langen Runde um den See ganz gut bedient. Geübte Wanderer können sich auf die 25 Kilometer lange Strecke nach Lützen und retour begeben (Shuttleservice mit Abholung in Lützen muss unbedingt zuvor angemeldet werden).

Wem die eine Tour zu kurz und die andere zu lang erscheint, dem sei die neue, sehr reizvolle Route entlang des Zschamperts bis zum Bienitz und zurück empfohlen. Mit 15 Kilometern Länge durchaus schaffbar. Wie immer erwartet die Wanderer ein Begleitheft, welches man an verschiedenen Punkten abstempeln lassen kann, Erfrischungen entlang der Strecke, den legendären und stets einmaligen Stempel der Tauchschule Delphin sowie eine Urkunde, die am Ziel überreicht wird.

Dieses befindet sich wie im vergangenen Jahr auf dem Rodelberg am Kulki, wo der KOMM e.V. den Kultursommer traditionell mit kulinarischen und kulturellen Leckerbissen in luftiger Höhe ausklingen lässt. Jeder ist eingeladen, selbst etwas Kleines oder Größeres zum Picknick beizutragen.

Start Wanderung:

  • nach Lützen ± 9.00 Uhr
  • um den Kulki und zum Bienitz ± 10.00 Uhr

Treffpunkt: am JAV, An der Kotsche 49 Anmeldung: telefonisch unter der 03 41 / 2 67 53 06 oder gruenau@jav-leipzig.de
Teilnahmegebühr: 5,– EUR/ Kinder frei
Start Picknick: 11.00 Uhr

Weiter>>> RSS
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Karte