Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Die Weiße Rose

Jugendtheaterprojekt ab 13 Jahre

Hans und Sophie. Zwei ganz normale Jugendliche.

Bis sich das politische System um sie herum so verändert, dass sie sich gezwungen sehen, zu handeln. Was dann geschieht ist Geschichte und gleichzeitig so aktuell wie nie.

Genau das werden die 12 DarstellerInnen zeigen, indem sie nicht nur die Biografie der Weißen Rose aufgreifen, sondern auch vorstellen, wie eine Gruppe junger Menschen in der heutigen Zeit für die Freiheit kämpfen könnte.

Das Stück setzt sich so nicht nur mit einem wichtigen Teil der deutschen Geschichte auseinander, sondern zugleich mit den aktuellen politischen Problemen des Rechtspopulismus, gegen den Antworten gefunden werden müssen.

Denn der Wunsch nach Freiheit und demokratischen Werten ist zeitlos und der Mut junger Menschen, dafür einzustehen, sollte unbedingt als Vorbild dienen.

Freitag 17.03. 20 Uhr PREMIERE
Samstag 18.03. 20 Uhr 
Samstag 25.03. 20 Uhr 

Es spielen Michel Seidel, Anna Zemmrich, Paula Kuhn, Jasmin Cramer, Fredda Line Schott, Josefine Schöpe, Jordan Schinef, Maria Herzberg, Sophie Weber, Leonie Scholz, Luzie Hahn und Stephania Tag. Projektleitung: Falko Köpp. Assistenz: Joachim Kern. Maskenwerkstatt unter Leitung von Oliver Viehweg mit Smilla Carr, Lea Haag, Lara Hauck, Laura Körner, Thuy Le Thi Thai, Sarah Ott, Zäzilie Schilling, Jolanda Schultrich, Hanna Waniek und Anton Wegner. Assistenz: Julia Natke.

Mit freundlicher Unterstützung von Max Prosa - Dario Klimke - Konstantin Wecker und Weiße Rose Stiftung München

Weiter>>> RSS
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Karte